Termine 2017

Hier finden sie die aktuellen Termine und Aktionen des BUND Regionalverbands Schwarzwald-Baar-Heuberg und seiner Orts- und Kreisgruppen. 

Monat März

_______________________________________________________________________

Monat April

_______________________________________________________________________

Ausflug zu Weltkulturerbe Insel Reichenau

Samstag 01.04.2017; 11-19 Uhr

Natur+Kultur-Ausflug auf die Reichenau

Volkshochschule, BUND und Naturfreunde  laden ein zu einem Ausflug am Samstag, 1. April, auf die Insel Reichenau.

Der 5 km lange, bequeme Wanderweg verläuft am Ufer mit reizvollen Ausblicken in Natur und Landschaft, mit Aufenthalt an den drei romanischen Weltkultur-Kirchen, mit Museumsbesuch und mit Einkehr und Café.

Ein Rucksack für die Mitnahme von frischem Reichenau-Gemüse ist ratsam.

Treffpunkt ist im Villinger Bahnhof um 10:55 Uhr, Abfahrt um 11:06 Uhr; Rückkehr um 18:50 Uhr.

Die Fahrtkosten betragen 15.-€, für Kinder 5.-€.

Mit der Anmeldung bis 31.3. unter  0176-96034337 (H.Krafft/Anrufbeantworter) gilt die Teilnahme als bestätigt.

 

Bahnautomatenschulung

Samstag, 01.04.2017 Bahnhof Villingen, 19-20 Uhr, kostenfrei

Kooperationsveranstaltung von BUND, VhS und den Naturfreunden

Wie kann die Energiewende gelingen?

 

Am 4.April um 20.00 Uhr informiert die Umweltgruppe Südbaar im evangelischen Gemeindehaus in Donaueschingen über die Energiewende. Als Referentin konnte Dr. Eva Stegen von den Energiewerken Schönau gewonnen, die sich die Energiewende als Unternehmensziel gesetzt haben und auch auf der Baar zahlreiche Kunden haben.

Im Jahr 1980 prägte das Freiburger Ökoinstitut den Begriff der "Energiewende", der seitdem durch die politische Diskussion geistert. Nach der regierungsseitig verordneten Atom-Laufzeitverlängerung von 2010 hieß es infolge der Dreifach-Kernschmelze von Fukushima „Kommando zurück!“.

Dr. Eva Stegen von den Schönauer Energierebellen referiert bei der Umweltgruppe Südbaar

Mancher meint, die Energiewende sei eine Erfindung von Angela Merkel. In Schönau im Schwarzwald, wo Bürger bereits nach der Katastrophe von Tschernobyl die Energiezukunft selbst in die Hand genommen haben, hat sie viel früher begonnen. Zahlreiche Gruppen aus der ganzen Welt besuchten die Schwarzwälder Stromrebellen, um mit eigenen Sinnen zu erleben: die Energiewende funktioniert.

Auf der anderen Seite gibt es auch verbreitete Zweifel an der Energiewende. Wie kann es gelingen, den fluktuierenden regenerativen Strom für eine verlässliche Versorgung nutzbar zu machen? Macht es Sinn, Wind- und Sonnenenergie auszubauen, bevor man große Speicher hat? Oder müssen dann zur Sicherheit ständig Kohlekraftwerke im Parallelbetrieb mitlaufen? Was passiert bei „Dunkelflaute“, wenn es weder Sonne noch Wind gibt? Und wie teuer wird der Strom, wenn er einmal komplett regenerativ erzeugt wird?

Diese Fragen, auf die die Referentin selbstverständlich auch eingehen wird, versprechen eine spannende Veranstaltung. Befürworter wie Skeptiker der Energiewende sind herzlich eingeladen.

Wildbienen-Hotel bauen für Kinder und Familien

Termin: Samstag, den 29. April 2017 von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Ort: Umweltzentrum auf der Möglingshöhe in Schwenningen
Kosten: 15 € pro Wildbienenhaus

Nach einer kurzen Einführung über Lebensweise, Nutzen und Gefährdung der ca. 500 Wildbienenarten in Baden-Württemberg baut jedes Team (Einzelperson oder Familie mit Kindern) aus vorbereitetem Material ( Lehm,Schilf und Holz) ein Insektenhotel. Mit ihrem eigenen Hotel für Insekten und Wildbienen können sie diesen sehr umgänglichen und pflegeleichten Summern ein wenig unter die Arme greifen, denn leider gehören heute viele der ungefähr 500 verschiedenen Wildbienenarten in Baden-Württemberg schon zu den bedrohten Arten, weil ihr natürlicher Lebensraum durch den Menschen immer mehr eingeschränkt worden ist.

"In unserer aufgeräumten Natur fehlt es den Wildbienen an geeigneten natürlichen Nistplätzen in sandigen Böden, in Mauerfugen und zwischen Pflastersteinen, in hohlen Pflanzenstengeln, in morschen Holzstücken, ja sogar in leeren Schneckenhäusern, wo Wildbienen mit Vorliebe ihre Nistplätze anlegen. Darum sollten wir sie beim Nistplatzbau mit unseren Insektenhotels ein wenig unterstützen", sagt Günther Schütz.

Veranstaltet vom BUND ( Bund Umwelt und Naturschutz)
Anmeldung erwünscht: telefonisch 07720 / 5973 (Günther Schütz)

Fahrradtour an Rhein und Untersee

Sonntag 23.04.2017 Schaffhausen-Stein am Rhein-Gaienhofen (Hermann-Hesse-Museum)-Radolfzell, 9-19 Uhr, 40-km-Radweg, +5.- € (Fahrradticket)

Kooperationsveranstaltung von BUND, VhS und den Naturfreunden

 

Monat Mai

_______________________________________________________________________

Pflanzentauschbörse

Die jährliche Pflanzentauschbörse des BUND findet am Samstag, den 13.05.2017 im Umweltzentrum auf der Möglingshöhe in Schwenningen statt.

Weitere Infos folgen.

Jahreshauptversammlung des BUND-Regionalverbands Schwarzwald-Baar-Heuberg

Am Montag, den 22. Mai 2017 um 18.00 Uhr findet unsere jährliche Jahreshauptversammlung im Umweltzentrum auf der Möglingshöhe in Schwenningen statt. Alle Mitglieder und Förderer aus den Landkreisen Tuttlingen, Rottweil und dem Schwarzwald-Baar-Kreis sind herzlich eingeladen.

Weitere Infos folgen.

Studienfahrt in den Osten Deutschlands

Donnerstag 25.05 bis Sonntag 28.05.2017 Studienfahrt: Dresden (Ü)-Zittau-Berlin (Ü)-Wittenberg-Weimar (Ü)

Kosten für Fahrt, 3xÜbernachtung (2-4-Bettzimmer): ca. 200.-€;

Information und Anmeldung bis 24.04.2017

Kooperationsveranstaltung von BUND, VhS und den Naturfreunden

 

Monat Juni

_______________________________________________________________________

Wanderung von Gütenbach nach Hinterzarten

Samstag 24.06.2017 Gütenbach-„Fallerhof“-Balzer Herrgott-Hexenlochmühle-Hinterzarten

8:30-18:20 Uhr, 11-km-Wanderweg (teilweise steil)

Kooperationsveranstaltung von BUND, VhS und den Naturfreunden

 

Monat Juli

_______________________________________________________________________

Wanderung von Colmar nach Strasbourg

Samstag 08.07.2017 Colmar-Kaysersberg-Riquewihr-Ribeauvillé-Schlettstadt-Strasbourg, 7:30-21:05 Uhr, 7-km-Wanderweg (teilweise steil), +10.- € (Elsassticket)

Kooperationsveranstaltung von BUND, VhS und den Naturfreunden

 

Monat August

_______________________________________________________________________

Studienfahrt nach Paris

Mittwoch 02. und Donnerstag 03.08.2017 Studienfahrt nach Paris, Stadtführung (Métro, Bus, zu Fuß)

Kosten für Fahrt, Übernachtung (2-4-Bettzimmer): ca. 140.- €, Information und Anmeldung bis 03.07.2017

Kooperationsveranstaltung von BUND, VhS und den Naturfreunden

 

Monat September

_______________________________________________________________________

Von Hinterzarten ins Himmelreich

Sonntag 10.09.2017 Hinterzarten - Höfener Hütte - Himmelreich

11:30-18:20 Uhr, 10-km-Wanderweg (teilweise steil)

Kooperationsveranstaltung von BUND, VhS und den Naturfreunden

 

Monat Oktober

_______________________________________________________________________

Monat November

_______________________________________________________________________

Monat Dezember

_______________________________________________________________________

_______________________________________________________________________


Drucken Seite versenden

Unsere Kontaktdaten

BUND Regionalverband
Schwarzwald-Baar-Heuberg
Neckarstraße 120
78056 VS-Schwenningen
(im Umweltzentrum)

Bürozeiten
Mo u. Mi: 09:00 bis 12:00 Uhr
Di u. Do: 15:30 bis 17:00 Uhr

Tel.: 07720-9933353
Fax: 07720-9958344
E-Mail: bund.sbh@bund.net

 

Jetzt neu! Besuchen Sie uns auf Facebook!

Suche