Stellenausschreibung

Der BUND RV SBH sucht zum 15.01.2017 eine engagierte Geschäftsführerin/einen engagierten Geschäftsführer.
Alle weiteren Informationen zur Stelle entnehmen Sie bitte der PDF.

______________________________________________________________________

CETA & TTIP stoppen! Für einen gerechten Welthandel

CETA & TTIP gefährden Demokratie und hart erkämpfte Standards im Umwelt- und Verbraucherschutz. Am 17. September mit uns bundesweit auf die Straße gehen.

Bei Interesse an einer gemeinsamen Fahrt (Fahrgemeinschaft, Bus), wenden Sie sich bitte möglichst schnell per Mail an: bund.sbh@bund.net

______________________________________________________________________

Termine 2016

Natur+Kultur Exkursionen

Gemeinsames Exkursionsprogramm von vhs, BUND, VCD und Naturfreunden.

Die Volkshochschule lädt gemeinsam mit dem BUND, dem Verkehrsclub Deutschland und den Naturfreunden zu einer Natur+Kultur-Exkursion ein.

Umweltfreundlich unterwegs mit Bahn, Bus und zu Fuß. Gutes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung sowie ein Rucksackvesper werden empfohlen. Einkehrgelegenheit ist vorgesehen, ebenso Zeit zur eigenen Verfügung. Bezahlung der Fahrtkosten während der Fahrt, Ermäßigung für Familien.

Reisebegleitung durch Hermann Krafft.

Die Fahrt beinhaltet eine Wanderung von ca. 9 km und eine Einkehr in die St. Wilhelmer Hütte (Verzehr auf eigene Kosten).

Weitere Informationen und Anmeldung: (jeweils mindestens 2 Tage vorher) unter 0176-96034337 oder email@hermann-krafft.de

Treffpunkt: Villinger Bahnhof

Datum: Sonntag, 31. Juli

Zeit: 09.30 Uhr bis ca. 20.00 Uhr

Kosten: 14.-€

______________________________________________________________________

27. August Fahrt in den Nationalpark Schwarzwald

27. August Fahrt in den Nationalpark Schwarzwald

Die BUND-Gruppen VS und Spaichingen laden ein:
Fahrt in den Nationalpark Schwarzwald, am Samstag den 27. August 2016

 

Eine Spur wilder ist der Nationalpark um den Ruhestein. Das Motto für die Entwicklung dieser Wildnis lautet: “Natur Natur sein lassen“.


Gerade nach dem Sturm „Lothar“  1999 konnte man die verschiedensten Meinungen lesen und hören, was mit den verwüsteten Waldflächen im Land passieren sollte. Auf dem Gebiet des heutigen Nationalparks setzte sich die Erkenntnis durch, die Natur Natur sein zu lassen, einen großen Schutzraum zu schaffen (etwa 10 ha im 2014 gegründeten Nationalpark) und offensiv z.B. am Lotharpfad zu zeigen, wie sich die Natur regeneriert, ohne dass der Mensch eingreift.


Der Ausflug beinhaltet die Busfahrt zum Ruhestein. Von dort gewährt die Führung eines Rangers wunderschöne und eindrucksvolle Perspektiven der Kernzone des Parks.

Die Wanderung geht vom Nationalparkzentrum zur Karwand des Wilden Sees, über die mit Latschen bewachsenen Grinden und wieder zurück.
(Dauer ca. 2,5Std.)
Nach einer kleinen Mittagspause ( „Ruhesteinschänke“ oder Selbstverpflegung), ist die Rückfahrt für 14.00 Uhr geplant. Der Rückweg führt über die B 550 mit einem Halt am Lotharpfad. Der Lotharpfad führt über Stege, Leitern und Treppen. Zudem bietet eine Aussichtsplattform einen schönen Blick über den Höhenrücken des Nordschwarzwalds.

 

Treffpunkt/Abfahrt Spaichingen: Busbahnhof 07.15 Uhr
Treffpunkt/Abfahrt VS: Parkplatz Gustav-Strom-Staion 8.00 Uhr
Spaichingen: ca. 19.30 Uhr
Ankunft in VS: ca. 18.30 Uhr

Weitere Infos und Anmeldung (Anmeldeschluss: Freitag, 19.8.): unter Tel. 07720 9933353 zu unseren Geschäftszeiten oder per Mail: bund.sbh@bund.net

 

 

______________________________________________________________________

17. September Unser jährliches Apfelsaftpressen

Ein Erlebnis-besonders für Kinder!

Sie bringen die Äpfel (maximal 10kg) und wir verarbeiten sie gemeinsam zu Apfelsaft.Behälter für den Saft bitte mitbringen.Wir freuen uns über eine Spende für das Umweltzentrum.

Kontakt: G. Schütz Tel: 07720-5973

 

Ort: Umweltzentrum, Villingen-Schwenningen
Datum: 17.09.2016
Zeit: 14.00 bis 16.00 Uhr

______________________________________________________________________

24. September Unser jährliches Apfelsaftpressen

Ein Erlebnis-besonders für Kinder!

Sie bringen die Äpfel (maximal 10kg) und wir verarbeiten sie gemeinsam zu Apfelsaft.Behälter für den Saft bitte mitbringen.Wir freuen uns über eine Spende für das Umweltzentrum.

Kontakt: G. Schütz Tel: 07720-5973

 

Ort: Umweltzentrum, Villingen-Schwenningen
Datum: 24.09.2016
Zeit: 14.00 bis 16.00 Uhr



Unsere Kontaktdaten

BUND Regionalverband
Schwarzwald-Baar-Heuberg
Neckarstraße 120
78056 VS-Schwenningen
(im Umweltzentrum)

Bürozeiten
Mo: 09:00 bis 12:00 Uhr
Di und Do: 15:30 bis 17:00 Uhr

Tel.: 07720 9933353
Fax: 07720 9958344
E-Mail: bund.sbh@bund.net

 

Jetzt neu! Besuchen Sie uns auf Facebook!

Suche